Heizmatten

Heizmatten bringen eine Grundwärme in das Terrarium und sorgen lokal für Wärmezonen. Mit Zeitschaltuhren kann man die Heizdauer gut einstellen. Es empfiehlt sich, die Heizmatten auch noch einige Stunden nach dem Erlöschen der Beleuchtung heizen zu lassen. So imitiert man das Aufheizen von Steinen in der freien Natur. Das wird von den Leopardgeckos sehr gerne angenommen.

 

Anwendungs-Hinweis:

Folienheizmatten (die Thermo Mat und Thermo Mat Strip)  sollten nicht im Terrarium angebracht werden, sondern nur von außen Anwendung finden. Die Thermo Mat Pro ist auch für die Verwendung im Terrarium zugelassen und ist daher auch besonders für Holz-/OSB-Terrarien geeignet.

Thermo Mat
Diese praktischen Heizmatten sind für viele Anwendung geeignet. Sie geben infrarote Strahlungswärme ab. Diese Strahlen erwärmen direkt Objekte und die Tiere. Das Temperaturgefälle im Terrarium lässt sich so einfach erreichen und steuern ... (mehr lesen)
ab 20,99 €
Thermo Mat Pro
Premium-Heizmatten für Leopardgeckos   Die Thermo Mat Pro Heizmatten lassen keinen Wunsch offen und gehören zu den sichersten Heizmatten auf dem Markt. Diese Heizmatten sind besonders geeignet um sie im Terrarium zu verwenden. Gera ... (mehr lesen)
ab 28,99 €
Thermo Mat Strip
Die Thermo Mat Strips haben eine längliche Form, funktionieren ansonsten aber genau wie die beliebten Thermo Mat. Durch ihre längliche Bauform werden sie häufig bei Rack-Systemen oder kleineren Terrarien eingesetzt. Oftmals stellen Züchter a ... (mehr lesen)
ab 23,99 €