Teil 4 - Terrarium-Einrichtung und Wärme

Ein Terrarium ist erst dann richtig gut, wenn sich die Leopardgeckos wohl darin fühlen. Hierfür müssen ihre Ansprüche an Wärme, Verstecke und Deckung, Feuchtigkeit, Abwechslung und Feuchtigkeit erfüllt sein. Hier ein paar Tipps dazu:

Kurz-Zusammenfassung

Sorge für einen Temperaturgradienten- es soll warme und kühlere Bereich im Terrarium geben. Bringe viele Verstecke, Sichtschutz und Klettermöglichkeiten in das Terrarium. Vergesse nicht, dass die Geckos auch Kalzium und eine Wasserschale im Terrarium benötigen.

Du hast noch Fragen? Schaue Dir erst  einmal das nächste Video an, vielleicht werden sie dort beantwortet. Falls nicht: klicke hier.

Temperatur

Einrichtung

Schalen